PRS300 Solarladeregler für 12V-Photovoltaikmodule

Artikel-Nr. 4300011
Der PRS300 von CBE ist auf 12-Volt Solaranlagen optimiert. Der Laderegler verwaltet bis zu zwei Solarmodule und holt die maximale Leistung aus Ihrer Anlage. Um die Bordbatterie beim Ladevorgang zu schonen, hat der PRS300 mehrere Schutzfunktionen: • Wirkt der Sulfatierung der Batterie entgegen •
Preis
€ 86,00 -15,00% € 73,10
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Im Moment nicht verfügbar. Geringer Lagerbestand Auf Lager
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Beschreibung

Der PRS300 von CBE ist auf 12-Volt Solaranlagen optimiert. Der Laderegler verwaltet bis zu zwei Solarmodule und holt die maximale Leistung aus Ihrer Anlage. Um die Bordbatterie beim Ladevorgang zu schonen, hat der PRS300 mehrere Schutzfunktionen:

• Wirkt der Sulfatierung der Batterie entgegen

• Schützt vor falschem Anschluss der Kabel

• Schützt vor Kurzschlüssen

• Verhindert eine zu große Entladung der Batterien

Abmessungen: 115 x 90 x 37 mm


Vorteile / USPs

Erstausrüsterqualität von CBE

Verschiedene Funktionen für den Schutz der Batterie

Drei verschiedene Ladekennlinien

Automatische Batterie-Entsulfatierungsfunktion

Anschluss an Testpanel PT642 (4300037/4300038) möglich


Lieferumfang
1 PRS300 Solarladeregler
Daten
Marke CBE

FAQ


Welche Funktionen übernimmt ein Solarladeregler?
Ein Solarladeregler verbindet die Solaranlage mit der Aufbaubatterie. Eine direkte Verbindung der Solarmodule und der Batterie ist nicht möglich. Denn die Spannung des Solarstroms entspricht nicht der benötigten Spannung von 12 Volt. Ist die Batterie vollgeladen, verhindert der PRS300 eine Überladung.
Für welche Arten von Batterien ist der PRS300 geeignet?
Der Laderegler eignet sich für 12-Volt Batterien folgender Arten:
• Blei-Gel-Batterien
• Flüssig-Blei-Batterien
• AGM-Batterien
• Lithiumbaterien

Auf keinen Fall sollte der PRS300 für Batterien mit einer anderen Spannung oder anderer Technologie verwendet werden.
Was bedeutet Sulfatierung einer Batterie?
Sulfatierung entsteht, wenn Batterien über längere Zeiträume bei niedriger Ladung gelagert werden. Bei Wohnmobilen und Wohnwagen geschieht dies vor allem bei der Lagerung über den Winter. Sulfatierung ähnelt einer Ablagerung in der Batterie. Diese Ablagerung verringert die Lebensdauer und Kapazität der Batterie. Der PRS300 Solarladeregler von CBE besitzt eine automatische Funktion, diesem Vorgang entgegenzuwirken.
Was muss bei der Installation des Ladereglers beachtet werden?
Im normalen Gebrauch erzeugt der PRS300 Hitze. Deshalb sollte er an einem gut durchlüfteten Ort angebracht werden. Optimal ist eine Stelle mit einem Abstand von 10 cm zur Seite und mindestens 30 cm nach vorne. Die Kabelsätze des PRS300 sollten nicht in der Nähe von Radio- oder Fernsehkabeln verlegt werden. Der Regler von CBE sollte auf keinen Fall für den Außengebrauch verwendet werden.
    Laden
    Laden